Terror_Raisin24




























  1. Hula Hoop-Reifen, vielleicht? Oder mit Folie drunter als Planschbecken für die Kleinen - keine Ahnung :D

  2. Zum Bepflanzen, als Armreif, als Schiffsfender, als Bastelmaterial für die Kita..

  3. Äh... Was? Warum wird denn ne Pauschale quasi als Eintritt angedacht? Was spricht dagegen das wie immer schon über die Preise für Speisen und Getränke zu regeln?

  4. Das wird nicht gemacht, bitte nicht nur die Überschrift lesen...

  5. Willst du mich veräppeln? Dass darüber nachgedacht wird ist der gesamte Inhalt des Artikels.

  6. Der Artikel geht noch weiter. Noch ein bisschen nach unten scrollen. "Das sei dem Gast aber relativ schwer zu vermitteln und würde wieder zu einer zusätzlichen Verunsicherung führen, "und genau das wollen wir in dieser Zeit nicht erreichen. Von daher haben wir jetzt erstmal gesagt, dass wir von einer solchen Möglichkeit Abstand nehmen."

  7. Unser grüner Oberbürgermeister fährt jetzt- neben dem neuen E-Dienstwagen mit Chauffeur- ein Lastenrad. Die CDU kritisiert den Anschaffungspreis von 5700€ für ein Lastenrad mit der Vermutung, das würde er doch sicher auch privat nutzen. Funfact: Das darf er. Ebenso wie den Dienstwagen.

  8. Kann ich, ohne den Artikel gelesen zu haben, mutmaßen: Das kommt darauf an was für einen Vertrag der Verbraucher hat, welche Leistung der Heizlüfter, wie lange der läuft und auf welche Temperatur man heizt, auf die Größe des Raums und dessen Dämmung, die Speicherfähigkeit der Wände, und was die individuellen Alternativen sind (ob der Nutzer stattdessen mit Gas oder dem Kamin heizt und was er dafür stattdessen bezahlt, für nur mal kurz und aufs Jahr gerechnet.

  9. Maybe except the highest parts of the alps, you can do every hike in Germany. It will be cold or rainy, but depending on what you like, it is possible.

  10. Looks like one of these things you wear for a better posture of your upper body, but taken down for a moment.

  11. Es gibt selbst Apps die Pilze identifizieren. Auße8des ebay Kleinanzeigen Universums.

  12. How do I get this sparkling lighter in the forest? If I still have it, what chances I'll have a much more convenient gas lighter or just weatherproof matches? And I didn't notice any rain or wind in the footage.

  13. And if you have a giant saw like that one in your backpack, maybe there's room for some dry tinder in a waterproof box as well.

  14. This is a folding light weight very popular saw by Agawa. These principles are still needed even if you brought tinder. Say you are in the rainforest if you don't process the inner core of dead standing regardless if you have tinder and a lighter you will need an insane amount of tinder. Trying to light soaked ground wood and branches is not something you want to do or use up valuable tinder on when you can process the dry wood and use a small amount. Then if you plan to stay for any length of time you will need to have brought even more. If you have something else natural or otherwise you can skip the feather stick step but often need to split down smaller peices to start with. It is very important skill to know. For example on some of my expeditions that can be a month long in the true wilderness it is a vital skill and used very frequently...this saw typically comes on those trips its a good one 👍🍻

  15. Most Rainforests are warm enough you don't freeze without a fire. I don't know where you live, but I live so far away from a rainforest I don't end up there by coincidence. I know, for some people, bushcraft and survival is a hobby about skills and tools. But it's also a thing of planning ahead. If I know that the need for fire in that region is very high to survive, I leave the house with more than a magnesium rod and a saw. But everyone has a different approach to this topic. I can always imagine a situation where this or that might be essential. I think about what this more likely for me, personally.

  16. Doch, schon auch wegen. Zumindest im Vergleich mit Restdeutschland.

  17. Woher hast Du dazu differenzierte Zahlen, die "mit" und "wegen" unterscheiden?

  18. A) steht’s in dem Artikel und b) mal ganz ehrlich was soll sonst sein Malaria? Es ist irgendwie klar wenn eine hichsnsteckende Lungenkrankheit rum geht das die wohl irgendwie für viele Ansteckungen sorgt

  19. Ich zweifle nicht an der hohen Inzidenz aufgrund des Oktoberfests, sondern daran dass diese Leute rein aufgrund der Infektion im Krankenhaus sind. Wie oben geschrieben, ist Corona oft nur eine zusätzliche Diagnose, weil jeder, der ins Krankenhaus kommt, eben auch auf Corona getestet wird und dabei wird das festgestellt, verschlimmert ggf auch eine bestehende Diagnose etc. Aber Krankenhäuser differenzieren da nicht, ob jemand aufgrund von Corona Symptomen eingeliefert wird oder wegen etwas anderem und dann nebenbei noch Corona festgestellt wird.

  20. I recommend "Training for Trekking Podcast" and some Podcasts with Chase Mountains (Chase Tucker) as guest, both on Spotify, first one also on YouTube. If YouTube is an option, try "Homemade Wanderlust", even if you don't look at the videos, you learn a lot from listening to her.

  21. Ohhh, I will have to look into that. Where to get agar agar?

  22. Most grocery stores have vegetarian or vegan alternatives to gelatine. Or visit "denns Biomarkt".

  23. Sis is se guy hu makes se Ansagen at Deutsche Bahn. Siss is not funny at all.

  24. ... und das Ende des Tankrabatts und des 9-Euro-Tickets sowie die Erhöhungdes Mindestlohns. Daher kommt das gar nicht so überraschend wie der "Es wird alles immer schlimmer!!!"-Überschriftenleser glauben mag. Und ob manche Produkte nur aufgrund einer gewissen Mitnahme-Mentalität der Hersteller stark teurer wurden, weil sich mit gestiegenen Energiekosten und gestörten Lieferketten manche Preiserhöhung nicht abschließend in voller Höhe erklären lässt, das prüft auch niemand so genau.

  25. Alrighty bro be a non-believer. DM me if U want proof that it ain't tho.

  26. If these are prescription meds, how can you buy them without prescription? In Europe, this is illegal.

  27. Diese ganze Diskussion wird auf einer viel zu emotionalen Ebene geführt. Wie viele Artikel über Weihnachtsbeleuchtung hatten wir jetzt, unter denen sich die Social Media Schreihälse "Ich lasse mir doch nicht meine Weihnachtsbeleuchtung verbieten!!!"in die Tastatur kloppen? Nein, Wutbürger-Gabi, niemand verbietet Dir, Deinen Vorgarten mit den kitschigen Leucht-Rentieren zu dekorieren. Du plärrst zwar im nächsten Moment, dass dein Strom ja unbezahlbar ist und der Staat da unbedingt was machen muss, aber "Das wird man ja wohl noch beleuchten dürfen!!!". Als wäre der Weihnachtsmarkt oder ein Lichtfestival der größte Energieverbraucher des Landes (mal davon ab, dass Standbetreiber ihren Strom auch selber zahlen, also ihnen ohnehin daran gelegen ist, zu sparen). Nein, die Energiekrise steht und fällt nicht mit den Glühlampen am Glühweinstand. Auch nicht mit der Fritteuse für den Schmalzkuchen. Vielleicht werfen wir mal einen Blick darauf, wie viel mehr die Flutlichtanlagen jedes Bundesliga-Spiels verbrauchen und ob man da nachjustieren kann? Oh nein, nicht die heilige Bundesliga! Wo man der Industrie noch Anreize geben kann, ihre Anlagen effizienter zu nutzen? Ob man die Abwärme von Serveranlagen noch besser nutzen kann? Ob man die Einspeisevergütung aus privaten Solaranlagen mal erhöht, die Barrieren für Balkon-Solaranlagen abflacht usw. Stattdessen wird die öffentliche Diskussion wieder mal auf einer Ebene geführt, die die "Nichts darf man mehr und Schuld hat die Regierung!!" Deppen auf den Plan ruft, statt das wir alle mal gemeinsam nach Lösungen suchen, ohne Lagerbildung und "Ja oder nein", sondern damit, Vorschläge erstmal zu kategorisieren in "Wie viel Ersparnis bringt das tatsächlich, und wie groß sind die Nachteile und wo liegt vielleicht ein guter Kompromiss?"

  28. Living in Germany, there are still a lot of unexlploded bombs from WW2, and they are found on nearly everytime they dig in the ground for new streets or buildings. We have to leave the house everytime they are defusing them, so depending where you live a handful of times per year. My bug out bag is more for a evacuation scenario where you go to some kind of public shelter. Most of the time, defusing takes half a day, but in case not everything works out perfectly, it can take days (or, worst case, it doesn't work out at all and it explodes, you can't go back at all). So I'm not planning for a zombie apocalypse, but for real events that happen on a regular basis.

  29. Naja, was dann? An der faktischen Lage vor Ort ändert das nichts. Niemand würde Russland nur deswegen helfen, weil sie verkünden, die Gebiete seien jetzt offiziell russisch, also ändert das auch an der Bündnislage nix.

  30. Nein, aber lt. Gesetz sind dann die Kampfhandlungen dort aus der Sicht Russlands kein Angriff, sondern eine Verteidigung des eigenen Territoriums. Da kann man dann ganz anders den Einsatz schwerer Waffen inkl Atomwaffen, eine Mobilmachung etc rechtfertigen. Das ist denen komplett egal ob das irgendjemand anerkennt, es geht um eine strategische Taktik.

  31. Und dafür günstiger als die 250 Gramm Variante? Trommelwirbel 🥁

  32. It's the tow hook. The screw fits in a place below a cover on your bumper.

  33. No. For towing your car in case of an accident or it broke down.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Author: admin